PSYCHO - LOGISCH

#10 Innerpsychischer Konflikt um Nähe und Distanz

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Bindung und Beziehung haben eine existentielle Bedeutung im Leben eines Menschen. Die Sehnsucht nach enger Verbindung und Nähe ist ein Grundbedürfnis. Auf der anderen Seite und mit zunehmendem Alter (des Kindes) entwickelt sich aber auch das Bedürfnis nach Eigenständigkeit (Autonomie/Individuation). Bei diesem Konflikt geht es also um das Thema Alleine-sein/Zusammen-sein-Können. Ich beschreibe die Inhalte und Dynamiken dieses Themas, unter anderem am Beispiel der Borderline-Problematik und mit Hilfe von kurzen Beispielen aus Film- oder Serienfiguren. Literatur in den Shownotes.

Besucht mich auf www.psycho-logisch-podcast.de oder schreibt mir: hallo@psycho-logisch-podcast.de

Willi, J. (1975). Die Zweierbeziehung. Spannungsursachen / Störungsmuster / Klärungsprozesse / Lösungsmodelle – Analyse des unbewußten Zusammenspiels in Partnerwahl und Paarkonflikt: Das Kollusionskonzept. Rowohlt: Reinbek bei Hamburg.

Mentzos, S. (1992). Neurotische Konfliktverarbeitung. Einführung in die psychoanalytische Neurosenlehre unter Berücksichtigung neuerer Perspektiven. Fischer: Frankfurt.

Kreisman, J.J. & Straus, H. (2005). Ich hasse dich, verlass mich nicht. Die schwarzweiße Welt der Borderline-Persönlichkeit. 15. Auflage. Kösel: München.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.